+49 (0) 33 04 / 39 19-200 info@enretec.de
Login
Behältersortiment
Übersicht

Behälter zur Entsorgung Ihrer Dentalabfälle

Stellen Sie sich die Behälter individuell auf Ihr Abfallaufkommen und passend für Ihre Behandlungsräume zusammen. Bitte klicken Sie auf eine der Kategorien, um die jeweilige Produktauswahl zu öffnen.

Amalgam-Abfälle
6,0 L - Amalgam-Bbehälter (Amalgam, Filtersiebe)

6,0 L - Amalgambox

Sammlung von

  • Filtersieben aus Absauganlagen/Behandlungseinheiten
  • mit Amalgam kontaminierte Stoffe/Teile
  • Amalgamschlamm
2,0 L - Amalgam-Behälter (Amalgam-Kapseln )

2,0 L - Kapselbehälter

Sammlung von Amalgam-Kapseln (Einweg oder Mehrweg)

0,5 L - Behälter für extrahierte Zähne

0,5 L - Behälter für extrahierte Zähne

Sammlung von extrahierten Zähnen mit Amalgamfüllungen

Hinweis: In diesem Behälter können auch andere extrahierte Zähne gesammelt werden.

Machen Sie mit! Wir stellen diese der Forschung und Lehre zur Verfügung.

0,5 L - Amalgam-Behälter (Amalgam, Knetreste, Stopfreste)

0,5 L - Amalgam-Behälter

Sammlung von

  • Amalgam
  • Knetresten
  • Stopfresten
Spritzen-Abfälle
30 L - Behälter (scharfe und spitze Gegenstände)

30 L - Behälter

Sammlung von

  • scharfen und spitzen Gegenständen
  • mit Blut und/oder Sekreten behafteten Stoffen
    im Sinne des Abfallschlüssels 18 01 04 (z. B. Tupfer, Mullbinden, Einweghandschuhe)
30 L - Behälter mit Zwischendeckel (scharfe und spitze Gegenstände)

30 L - Behälter mit Zwischendeckel

Sammlung von

  • scharfen und spitzen Gegenständen
  • mit Blut und/oder Sekreten behafteten Stoffen
    im Sinne des Abfallschlüssels 18 01 04 (z. B. Tupfer, Mullbinden, Einweghandschuhe)
3,0 L - Behälter (scharfe und spitze Gegenstände)

3,0 L - Behälter

Sammlung von

  • Spritzenabfällen / Kanülen
  • Skalpellklingen
  • Glasampullen
  • sonstigen scharfen und spitzen Gegenständen
2,1 L - Miramatic-Box

2,1 L - Miramatic-Box

Sammlung von

  • Spritzenabfällen / Kanülen
  • Skalpellklingen
  • Glasampullen
  • sonstigen scharfen und spitzen Gegenständen

Hinweis: Dieser Behälter ist Teil des Miramatic-Systems und verfügt über eine patentierte Vorrichtung zum Abstreifen der Kanüle von einer Miramatic-Spritze.

1,8 L - Behälter (scharfe und spitze Gegenstände)

1,8 L - Behälter

Sammlung von

  • Spritzenabfällen / Kanülen
  • Skalpellklingen
  • Glasampullen
  • sonstigen scharfen und spitzen Gegenständen
0,7 L - Behälter (scharfe und spitze Gegenstände)

0,7 L - Behälter

Sammlung von

  • Spritzenabfällen / Kanülen
  • Skalpellklingen
  • Glasampullen
  • sonstigen scharfen und spitzen Gegenständen
Röntgen-Abfälle
20 L - Kanister für Entwicklerflüssigkeiten

20 L - Kanister für Entwicklerflüssigkeiten

Sammlung von

  • Röntgenflüssigkeiten
  • Entwicklerflüssigkeiten
  • Aktivatorenlösungen auf Wasserbasis
10 L - Kanister für Entwicklerflüssigkeiten

10 L - Kanister für Entwicklerflüssigkeiten

Sammlung von

  • Röntgenflüssigkeiten
  • Entwicklerflüssigkeiten
  • Aktivatorenlösungen auf Wasserbasis
20 L - Kanister für Fixiererflüssigkeiten

20 L - Kanister für Fixiererflüssigkeiten

Sammlung von

  • Fixierbädern
  • Fixiererflüssigkeiten
10 L - Kanister für Fixiererflüssigkeiten

10 L - Kanister für Fixiererflüssigkeiten

Sammlung von

  • Fixierbädern
  • Fixiererflüssigkeiten
2 L - Behälter für Bleifolien

2 L - Behälter für Bleifolien

Sammlung von bleihaltigen Röntgenfolien

Reststofftüten für Bleifolien und Röntgenbilder

Reststofftüten

Sammlung von

  • Bleifolien
  • Röntgenbildern
  • Röntgenfilmen
Amalgamauffangbehälter
e-box für MST 1

e-box für MST 1

Zur Sammlung von Amalgamschlämmen aus Abscheidesystemen. Geeignet für den Abscheider Multi System Typ 1 von Metasys. Bei Abgabe eines gefüllten Amalgamauffangbehälters erhalten Sie stets eine neue und hygienisch einwandfreie e-box für MST 1 kostenfrei im Austausch.

Produktinformationen:

  • Die e-box für MST 1 ist geprüft nach DIN EN ISO 11143
    (Zahnheilkunde - Amalgamabscheider)
  • Abscheiderate entspricht zu 100 % dem Originalbehälter
  • Entspricht allen Anforderungen der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung des DIBt
  • Der Einbau entspricht dem Originalbehälter und erfolgt gemäß den Herstellervorgaben im Gerätehandbuch

Wir gewähren volle Gewährleistungsansprüche auf den Amalgamauffangbehälter.

Amalgamauffangbehälter - Informationen zur Entsorgung

  • Wir entsorgen kostenfrei die Amalgambehälter folgender Hersteller (weitere auf Anfrage):
    enretec, Dürr, Sirona, Metasys, Cattani, Rasch, SRAB, Siemens, SEDAS, Emda, Scania
  • Kostenfreie Abholung und Entsorgung nach Beauftragung (Telefon, Fax, Mail) innerhalb von 24 Stunden (bei Auftragseingang bis 14 Uhr und Ganztages-Sprechzeiten am Tag der Abholung)
  • Gesetzeskonforme Entsorgung mit einem Nachweis für Ihre Unterlagen

 

Die Vorteile auf einen Blick


Qualität

Qualitativ hochwertige Behälter
Wir verwenden ausschließlich Behälter für Ihre Dentalabfälle, die Ihnen maximalen Schutz und eine optimale Handhabung bieten.

UN-geprüft

UN-geprüfte Behälter unterliegen bestimmten Prüfkriterien der Bundesanstalt für Materialforschung und –prüfung. Hier wird getestet, ob die Behälter für die zugelassenen Stoffe geeignet sind. Ist dies der Fall, dürfen diese Behälter das sog. UN-Prüfsiegel tragen.

Wiederverwendbar

Der Umwelt zu Liebe setzen wir unsere Behälter wenn möglich zur Mehrfach-Verwendung ein. Dies hängt vom spezifischen Abfall ab. So ist z. B. das Umfüllen von scharfen und spitzen Gegenständen aus Sicht des Arbeits- und Infektionsschutzes unzulässig. Die Behälter sind demnach mit ihrem Inhalt einer Verbrennung zuzuführen. Ist es jedoch aus technischer und hygienischer Sicht zulässig, so werden unsere Abfallsammelbehälter mehrfach verwendet. Unsere anspruchsvollen Waschprozesse gewährleisten hygienisch saubere Sammelbehälter.

Individuell

So wird die Sammlung Ihrer Abfälle zum Kinderspiel.
Anhand Ihres individuellen Abfallaufkommens stimmen wir mit Ihnen ab, welche Behälter Sie benötigen und welche Behältergrößen zu Ihren Mengen und auch zu Ihrer Zahnarztpraxis passen. Jeder Behälter ist vorschriftsgemäß bereits mit einem Etikett versehen, damit jeder Mitarbeiter der Zahnarztpraxis weiß, was in diesem Behälter entsorgt werden darf.